!!! WICHTIG !!! Wir suchen dringend Trainer und Betreuer!

Bald neues klimafreundlicheres Flutlicht auf dem Sportplatz Vogesenstraße!

Die Flutlichtanlage auf dem Sportplatz Vogesenstraße – 1964 errichtet, 1996 und 2007 in 2 Schritten aufgerüstet – hat mittlerweile teilweise schon die Grenzen der möglichen Nutzungsdauer erreicht und entspricht zudem kaum mehr den technischen Möglichkeiten. Mit der Umstellung auf LED-Licht wird ein deutlich klimafreundlicherer Betrieb bei besserer Lichtqualität möglich, zudem lassen sich mithilfe neuer digitaler Steuerungsmöglichkeiten Lichtemissionen jenseits der Spielfläche vermeiden. Der DSC Hanseat als Betreiber der Anlage hat dazu Förderanträge an das Bundesumweltministerium und an den Bezirk Nord gestellt, zudem unterstützt der Hamburger Fußball-Verband solche Modernisierungen im Rahmen seines Sportanlagen-Förderprogramms. Die Zusage des Bundesumweltministeriums liegt seit Ende November vor, jetzt hat auch der Bezirk Nord seine Zustimmung erteilt, auch von Seiten des HFV gibt es eine erste positive Rückmeldung. Die Umsetzung der Modernisierungsmaßnahmen wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 beginnen.

Der Vorsitzende des DSC Hanseat, Ulrich Bunsmann, bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei den Bezirksfraktionen der GRÜNEN – besonders ihrem sportpolitischen Sprecher Oliver Camp – und der SPD – namentlich Lena Otto und Momme Dähne


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 15.01.2021 um 19:18 von: (Aktueller Stand vom 22.02.2021 um 09:47)
https://www.facebook.com/582271645146641/posts/5132030463504047/